Wir suchen:
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d)
30 Wochenstunden – ab Spielzeit 2022/23

Wir gehören zu den ältesten freien Kinder- und Jugendtheatern Deutschlands. Unser Repertoire besteht aus 15 Produktionen, pro Spielzeit gibt es zwei Premieren. Die Stücke richten sich an Kinder ab 4 Jahren und ihre erwachsenen Begleiter:innen sowie durchaus auch an unbegleitete Erwachsene.

Weitere Schwerpunkte unserer Arbeit sind künstlerische und pädagogische Projekte mit Kindern und Jugendlichen, die regionale und überregionale Vernetzung sowie die Ausrichtung des biennalen Europäisch-Bayerischen Kindertheaterfestivals panoptikum.

Unser Team besteht aus vierzehn Festangestellten, einem/einer Jahrespraktikant:in sowie Gästen in den Bereichen Regie, Schauspiel, Musik, Bühne, Kostüme, Theaterpädagogik und Technik.

Unsere Struktur ist hierarchiearm und die Arbeit vielseitig, bereichernd und fordernd. Grundlegende Entscheidungen werden gemeinsam im Rahmen der wöchentlichen Teamsitzungen und den zwei bis drei Klausurtagungen pro Spielzeit getroffen.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Verfassen von Pressemitteilungen, Werbetexten und Newslettern
  • Bearbeiten von Presseanfragen
  • Erstellung und Ausführung des Kommunikations- und Marketingkonzeptes
  • Pflege des Webauftrittes und der Social-Media-Kanäle
  • Redaktion der Publikationen (Spielpläne, Spielzeitheft, Plakate, Programmzetttel etc.) und Anzeigen in Zusammenarbeit mit dem Grafiker
  • Betreuung der Adressdatenbank
  • Organisation des Versands der Druckerzeugnisse
  • Eigenverantwortliche Verwaltung des Budgets im Bereich PR

Zusätzlich gehört zu dieser Stelle auch die Mitarbeit in internen und externen Arbeitskreisen.

Wir erwarten

  • Erfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in einer kulturellen Einrichtung, bevorzugt in einem Theater
  • Ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Kommunikations- und Zeitmanagement, Flexibilität
  • Organisatorische Kompetenz und selbständige ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Sicherheit im Umgang mit Office- und Internet-Anwendungen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Die Bereitschaft, gelegentlich über die üblichen Bürozeiten hinaus zu arbeiten

Die 30-Stunden-Stelle mit familienfreundlicher gleitender Arbeitszeit ist unbefristet und wird nach hauseigenem Einheitstarif bezahlt (zurzeit 2.340 Euro brutto inkl. Arbeitgeberanteil zur VddB).

Arbeitsbeginn ist 1. September 2022, die Einarbeitung durch die bisherige Stelleninhaberin erfolgt ab Juni 2022 und wird mit einem angemessenen Honorar vergütet.

Wir freuen uns auf Bewerbungen im pdf-Format an bewerbung@theater-mummpitz.de. Bewerbungsschluss ist der 15. Februar 2022, die Gespräche finden im März 2022 statt.

Hier gibt es die Stellenausschreibung als PDF.

Wir suchen:
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d)
30 Wochenstunden – ab Spielzeit 2022/23

Wir gehören zu den ältesten freien Kinder- und Jugendtheatern Deutschlands. Unser Repertoire besteht aus 15 Produktionen, pro Spielzeit gibt es zwei Premieren. Die Stücke richten sich an Kinder ab 4 Jahren und ihre erwachsenen Begleiter:innen sowie durchaus auch an unbegleitete Erwachsene.

Weitere Schwerpunkte unserer Arbeit sind künstlerische und pädagogische Projekte mit Kindern und Jugendlichen, die regionale und überregionale Vernetzung sowie die Ausrichtung des biennalen Europäisch-Bayerischen Kindertheaterfestivals panoptikum.

Unser Team besteht aus vierzehn Festangestellten, einem/einer Jahrespraktikant:in sowie Gästen in den Bereichen Regie, Schauspiel, Musik, Bühne, Kostüme, Theaterpädagogik und Technik.

Unsere Struktur ist hierarchiearm und die Arbeit vielseitig, bereichernd und fordernd. Grundlegende Entscheidungen werden gemeinsam im Rahmen der wöchentlichen Teamsitzungen und den zwei bis drei Klausurtagungen pro Spielzeit getroffen.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Verfassen von Pressemitteilungen, Werbetexten und Newslettern
  • Bearbeiten von Presseanfragen
  • Erstellung und Ausführung des Kommunikations- und Marketingkonzeptes
  • Pflege des Webauftrittes und der Social-Media-Kanäle
  • Redaktion der Publikationen (Spielpläne, Spielzeitheft, Plakate, Programmzetttel etc.) und Anzeigen in Zusammenarbeit mit dem Grafiker
  • Betreuung der Adressdatenbank
  • Organisation des Versands der Druckerzeugnisse
  • Eigenverantwortliche Verwaltung des Budgets im Bereich PR

Zusätzlich gehört zu dieser Stelle auch die Mitarbeit in internen und externen Arbeitskreisen.

Wir erwarten

  • Erfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in einer kulturellen Einrichtung, bevorzugt in einem Theater
  • Ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Kommunikations- und Zeitmanagement, Flexibilität
  • Organisatorische Kompetenz und selbständige ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Sicherheit im Umgang mit Office- und Internet-Anwendungen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Die Bereitschaft, gelegentlich über die üblichen Bürozeiten hinaus zu arbeiten

Die 30-Stunden-Stelle mit familienfreundlicher gleitender Arbeitszeit ist unbefristet und wird nach hauseigenem Einheitstarif bezahlt (zurzeit 2.340 Euro brutto inkl. Arbeitgeberanteil zur VddB).

Arbeitsbeginn ist 1. September 2022, die Einarbeitung durch die bisherige Stelleninhaberin erfolgt ab Juni 2022 und wird mit einem angemessenen Honorar vergütet.

Wir freuen uns auf Bewerbungen im pdf-Format an bewerbung@theater-mummpitz.de. Bewerbungsschluss ist der 15. Februar 2022, die Gespräche finden im März 2022 statt.

Hier gibt es die Stellenausschreibung als PDF.