Sturm und Sehnsucht

15. Kulturtage der Nürnberger Grund-, Mittel- und Förderschulen
3. bis 7. Juli 2022

Das große Ziel des Lebens ist das Empfinden zu spüren, dass wir existieren, wenn auch unter Schmerzen. Es ist diese 'sehnsuchtsvolle Leere', die uns antreibt... (Lord Byron)

Im vergangenen Schuljahr mit all seinen Einschränkungen hat sich gezeigt, wie ungeduldig Kinder und Jugendliche darauf gewartet haben, mit ihrer Musik, mit selbst entwickeltem Theater, eigens kreierten Tänzen oder Filmen und mit ihrer persönlich verfassten Literatur wieder auf die Bühnen zurückkehren zu dürfen.

Auf Dauer kann keine Bildschirmperformance derartige Erlebnisse ersetzen! Möge das neue Motto alle Teilnehmenden in ihrer Sehnsucht berühren, ihre Kräfte wecken, innere Stürme losbrechen, Unentschlossene stürmisch mitreißen und innere Enge einreißen, damit alle ihr kreatives Feuer in seiner ganzen Fülle und Vielfalt erneut versprühen können!

Eine Veranstaltung des Staatlichen Schulamtes der Stadt Nürnberg in Kooperation mit Theater Mummpitz, der Kulturwerkstatt Auf AEG, dem KUF KinderKunstRaum, der Akademie für Schultheater und Performative Bildung, dem Neuen Museum - Staatliches Museum für Kunst und Design Nürnberg und Freien Künstler*innen.

www.kulturtage.schulamt.info

Sturm und Sehnsucht

15. Kulturtage der Nürnberger Grund-, Mittel- und Förderschulen
3. bis 7. Juli 2022

Das große Ziel des Lebens ist das Empfinden zu spüren, dass wir existieren, wenn auch unter Schmerzen. Es ist diese ’sehnsuchtsvolle Leere‘, die uns antreibt… (Lord Byron)

Im vergangenen Schuljahr mit all seinen Einschränkungen hat sich gezeigt, wie ungeduldig Kinder und Jugendliche darauf gewartet haben, mit ihrer Musik, mit selbst entwickeltem Theater, eigens kreierten Tänzen oder Filmen und mit ihrer persönlich verfassten Literatur wieder auf die Bühnen zurückkehren zu dürfen.

Auf Dauer kann keine Bildschirmperformance derartige Erlebnisse ersetzen! Möge das neue Motto alle Teilnehmenden in ihrer Sehnsucht berühren, ihre Kräfte wecken, innere Stürme losbrechen, Unentschlossene stürmisch mitreißen und innere Enge einreißen, damit alle ihr kreatives Feuer in seiner ganzen Fülle und Vielfalt erneut versprühen können!

Eine Veranstaltung des Staatlichen Schulamtes der Stadt Nürnberg in Kooperation mit Theater Mummpitz, der Kulturwerkstatt Auf AEG, dem KUF KinderKunstRaum, der Akademie für Schultheater und Performative Bildung, dem Neuen Museum – Staatliches Museum für Kunst und Design Nürnberg und Freien Künstler*innen.

www.kulturtage.schulamt.info