Willkommen!

Wir laden Sie ein, mit uns durch das Jahr zu gehen. Wir wollen Sie verführen, berühren, anregen, und auch die Aufregung soll und wird nicht fehlen.

Bei uns gibt‘s: Herzklopfen. Staunen. Bangen und Hoffen. Verwundert sein. Bewegt sein. Verrücktes. Lachen und Weinen. Vergnügen. 
Herzlich Willkommen!



Spieglein Spieglein an der Wand...

Sie finden, Schneewittchen (6+) kennt man auswendig und muss es nicht mehr sehen? Aber haben Sie es schon mal so lebendig erzählt bekommen, wie das nur auf der Bühne möglich ist? Mit viel Musik, Witz und großartigen Regieeinfällen? Zu sehen vom 21.2. bis 9.3.


Frau Mahlzahns Kinderflohmarkt

Spielsachen, die Ihr nicht mehr braucht, könnt Ihr am Sonntag, den 28. Mai von 10 bis 15 Uhr in unserem Theatergarten verkaufen, verschenken oder tauschen.

Wir bereiten Stände vor – wer keinen mehr bekommt, bringt einen eigenen Tisch mit!

Bitte bis spätestens 19. Mai anmelden unter Telefon (0911) 600050 oder vorverkauf[at]theater-mummpitz.de.


Mehr als 'nur' Theater gucken

Im Theater kann man nicht nur beim Zuschauen, sondern auch hinter der Bühne viel entdecken und erleben. Deshalb bieten wir Workshops nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene an. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Neugierde und Lust reichen. Das nächste Mal am 13. März in unserer Fortbildung Geschichten erfinden - es gibt noch freie Plätze!


Ein Geschenk braucht man immer...

... und nicht nur zur Weihnachtszeit! Hat nicht demnächst Ihre Nachbarin Geburtstag? Ihr Patenkind seine Erstkommunion oder Ihre  Nichte ihre Konfirmation?

Wie wäre es mit einem Gutschein für Theaterkarten? Ein zeitloses Geschenk für alle Gelegenheiten und Geldbeutel - einfach bestellen unter vorverkauf[at]theater-mummpitz.de.

Eine kreidebunte Schöpfungsgeschichte

Ein kleiner Mann und ein Stuhl. Mehr nicht. Und dann gibt es noch Gott. Und der erschafft, was er will, da wird der kleine Mann gar nicht gefragt...

Am Anfang (6+) zeigt die Entstehung der Welt mit philosphischem Witz und viel bunter Kreide. Zu sehen vom 11.3. bis 23.3. 


Kaffee, Kakao und Kunst

Am Sonntag,  den 5.3. um 11 Uhr gibt es im Café Mahlzahn im Foyer des Kachelbau wieder Jazz für Kinder mit Julian Schunter und befreundeten Kolleg*innen.

Der Eintritt ist wie immer frei und ab 10 Uhr kann man am Frühstücksbüffet Ohrenschmaus und Gaumenfreuden verbinden.

Übrigens: eine Reservierung ist nicht möglich - also: wer zuerst kommt, lauscht (und isst) zuerst.


Nachbarschaftshilfe ganz konkret

Wenn Sie gemeinsam mit uns Geflüchtete unterstützen möchten, dann melden Sie sich bei uns.

Denn wir suchen Kulturlotsen, die geflüchtete Kinder und ihre Eltern zu einem Vorstellungsbesuch begleiten, damit diese die Möglichkeit haben, unsere Sprache und unsere Kultur kennen zu lernen.