Kunst ist eine ansteckende Tätigkeit, je ansteckender, desto besser. Leo Tolstoi



Fotos: Thomas Riese

90 Minuten Theater mit Ihrer Klasse

Schon mal mit Sprache gemalt? Schon mal versucht, sich auf eine Eisscholle zu retten, mit Worten zu hüpfen oder vor Monstern zu fliehen? Schon mal versucht, einen Schluck Wasser zu bewegen? All das und noch viel mehr kann man in unseren Workshops erleben – mit einer ganzen Klasse oder mit einer Gruppe, entweder bei uns im Theater oder in Ihrer Einrichtung.


So ein Theater! (Vorschule bis 10. Klasse)

Was braucht es zum Theater spielen? Präsenz, Körperbewusstsein, Lust und Einfühlungsvermögen, Aufmerksamkeit, um auf andere zu reagieren, eine Stimme, die gehört wird. Alles Dinge, die man auf der Bühne genau wie im Alltag bestens gebrauchen kann. An all dem arbeiten wir mit Spielen und Übungen, die Spaß machen.

Immer mit der Ruhe (2. bis 5. Klasse)

Endlich mal zur Ruhe kommen und gemeinsam Kraft schöpfen für Körper, Geist und Seele! Wir vermitteln einen ungezwungenen und spielerischen Umgang mit Entspannung und zeigen, wie sich die Übungen auch in den Schulalltag einbauen lassen.

Schreibwerkstatt (2. bis 10. Klasse)

Mit tollen Warm-up-Spielen und erprobten Methoden machen wir Lust auf Sprache und Fantasie. Sie werden staunen, was für wunderbare Geschichten Kinder und Jugendliche 'aus dem Nichts' erfinden, wie viel Fantasie in den 'Schriftsteller*innen' steckt und wie viel Freude es ihnen macht zu schreiben! Denn schreiben kann jeder.

Aufmerksamkeit durch Spiele (3. bis 10. Klasse)

Im Theater wie in der Schule ist es wichtig, sich auf die wesentlichen Dinge konzentrieren zu können. Schauspieler*innen kennen viele Spiele, um ihre Konzentration zu schulen. Diese vermitteln Aufmerksamkeit mit Spaß und sind für Kinder und Jugendliche besonders gut geeignet.

Klassenpower (3. bis 10. Klasse)
Gibt es in ihrer Klasse immer wieder Streitereien und Konflikte? Dann nehmen Sie sich eine Auszeit und betrachten Sie die Stärken Ihrer Klasse. Wir konzentrieren uns auf Teamwork statt Einzelleistung. Vertrauensübungen und Kooperationsspiele tragen zur Verbesserung des Klassenklimas bei.

Mein Auftritt (4. bis 13. Klasse)

Was verrät meine Körperhaltung über meine Person? Was hilft gegen Unsicherheit? Wir schulen das Körperbewusstsein anhand kurzer Auftritte.  Klarheit über sich und die eigene Wirkung im Referat oder Bewerbungsgespräch kann man üben!

Oder eine ganze Woche Theater

Sich eine ganze Woche Zeit nehmen, die Schüler*innen mal völlig anders erleben, beobachten, wie sie als Gruppe zusammenwachsen und an einem Thema arbeiten, bis sie es stolz präsentieren können. Wir kommen eine Woche lang vormittags in Ihre Schule und machen Theater! Am Ende steht eine kleine Aufführung in Ihrer Aula oder Turnhalle. Kosten auf Anfrage.


Glück! (1. bis 6. Klasse)

Ein Thema, das sehr glücklich machen kann!

Wir erforschen das Glück: wie fühlt es sich an, hat es einen Geschmack, riecht es irgendwie? Wo kann man es finden?

Mit den Kindern/Jugendlichen gehen wir auf eine spannende Forschungsreise und präsentieren am Ende unsere Erkenntnisse.

Zuhause! (2. bis 7. Klasse)

Inzwischen leben wir mit so vielen verschiedenen Kulturen zusammen, jedoch wissen wir oft gar nicht viel darüber. Welche Bräuche gibt es? Welche Feste werden gefeiert? Wie ist das Zusammenleben?

In diesem Projekt dürfen alle von Zuhause erzählen. Gibt es 'das' Zuhause oder kann man sich an mehreren Orten Zuhause fühlen?

Es werden viele Fragen gestellt, Antworten gegeben, das Bewusstsein für Andere(s) gestärkt und die Kultur auf die Bühne geholt.

Momo! (3. bis 10. Klasse)

In der bekannten Geschichte von Michael Ende stecken zahlreiche tolle Themen und Möglichkeiten der theatralen Umsetzung.

Wie findet man den richtigen Weg?

Was ist wirklich wichtig im Leben?

Wie behauptet man sich gegen die grauen Herren?

Tauchen Sie gemeinsam mit Ihrer Klasse in die Geschichte von Michael Ende ein und präsentieren Sie am Ende Ihre ganz eigene Geschichte.



Alle Workshops werden dem Alter der Teilnehmer*innen angepasst.

Der Preis von 4 € pro Teilnehmer*in, mindestens aber 80 € gilt bei uns im Kachelbau oder in Ihrer Einrichtung im Stadtgebiet Nürnberg. Für Workshops außerhalb Nürnbergs und für die Wochenprojekte gelten Sonderkonditionen. Lassen Sie sich ein individuelles Angebot machen! Bildungsgutscheine können eingesetzt werden.

Beratung und Anmeldung: Telefon (0911) 6000 50 oder theaterpaedagogik@theater-mummpitz.de oder über unser Kontaktformular.