Erzähle mir die Vergangenheit und ich werde die Zukunft erkennen. Konfuzius


Premiere 2013: Der Golem

Schauspiel mit Musik nach einer jüdischen Volkssage | Uraufführung

Mit: Michael Bang, Bettina Ostermeier, Panja-Kristin Rittweger, Michael Schramm, Sabine Zieser, Tobias Zillner | Regie: Jean-Paul Denizon | Komposition: Bettina Ostermeier | Bühne: Maria Pfeiffer | Kostüme: André Schreiber | Regieassistenz: Laurenz Lerch | Eine Koproduktion mit dem Stadttheater Fürth

 


2012: Die Daniel Schneider Show

Hormone, Fußball und ein bisschen Krieg in Afghanistan

Ensembleproduktion | Uraufführung

Mit: Michael Bang, Michael Schramm, Thomas Stang, Sabine Zieser | Regie: Alex Byrne | Bühne: Maria Pfeiffer | Kostüme: André Schreiber | Lichtdesign: Anuschka Freund | Bühnenbau: Gabriela Wieczorek | Regieassistenz: Nadiah Riebensahm

 


2011: Zanki Fransenohr

von Rudolf Herfurtner

Mit: Panja-Kristin Rittweger & Horst Faigle (Musik) | Regie: Meike Kremer | Komposition: Horst Faigle | Bühne: Stefanie Hacker | Kostüme: Maria Pfeiffer | Lichtdesign: Anuschka Freund | Choreografische Beratung: Alexandra Rauh | Regieassistenz: Nadiah Riebensahm | In Kooperation mit dem Staatstheater Nürnberg

 


2009: Willi und die große Mauer

Die unglaubliche Geschichte eines Dorfes ... so verrückt ... die so schön ausgeht

von Sabine Zieser und Michael Schramm | Uraufführung

Mit: Michael Bang, Bettina Ostermeier, Michael Schramm, Thomas Stang, Sabine Zieser | Regie: Jean-Paul Denizon | Komposition: Bettina Ostermeier | Bühne: Thurid Peine | Kostüme: André Schreiber | Lichtdesign: Anuschka Freund | In Kooperation mit dem Staatstheater Nürnberg

 


2009: Prometheus. Eine Weltgeschichte

Ensembleproduktion | Uraufführung

Mit: Michael Bang, Lars Gossing, Peter Pelzner, Panja-Kristin Rittweger, Michael Schramm, Sabine Zieser | Regie: Jean-Paul Denizon | Musik & Komposition: Peter Pelzner | Bühne & Puppenbau: Matthias Hänsel | Kostüme: André Schreiber | Lichtdesign: Christian van Loock | Licht- & Bühnentechnik: Sabine Bock, Gabriela Wieczorek | Ton- & Videotechnik: Hubertus Mohr, Frank Zeidler | Dramaturgie: Matthias Heilmann | Regieassistenz: Niklas Kammermeier| Eine Koproduktion mit dem Stadttheater Fürth

 


2008: Nasrudin und Valentin

Ensembleproduktion | Uraufführung

Mit: Bettina Ostermeier, Michael Schramm, Ozan Tobrak | Regie: Meike Kremer

 

 


2008: Adrian und Lavendel

nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Albert Wendt, für die Bühne bearbeitet von Andrea Maria Erl | Uraufführung

Mit: Panja-Kristin Rittweger, Robert Stephan | Regie: Andrea Maria Erl | Musik: Robert Stephan | Bühne: Matthias Hänsel | Kostüme: André Schreiber | In Kooperation mit dem Staatstheater Nürnberg

 


2007: Pikko, die Hexe

nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Toon Tellegen und Marit Törnqvist

Mit: Michael Bang, Michael Schramm, Sabine Zieser | Regie: Jean-Paul Denizon | Musik und Komposition: Bettina Ostermeier | Kostüme: André Schreiber | Lichtdesign: Anuschka Freund | Puppenbau: Dorothee Löffler | Dramaturgie: Johannes Beissel | Assistenz: Klaus Maria Mehr, Marie Weich

 


2007: Ein Bär namens Sonntag

nach Axel Hacke

Mit: Bettina Ostermeier, Sabine Zieser | Regie: Meike Kremer | Komposition: Bettina Ostermeier | Bühne: Theater Mummpitz | Kostüme: André Schreiber

 


2007: Der Chronist der Winde

für die Bühne bearbeitet von Michael Schramm und Sabine Zieser  nach dem Roman von Henning Mankell | Uraufführung

Mit: Njamy Sitson, Michael Schramm, Sabine Zieser | Es musizieren: Cornelius Bönsch, Stefan Danhof, Eckhard Kierski, Christian Wissel | Regie: Andrea Maria Erl | Komposition: Manfred Knaak | Bühne: Thurid Peine | Kostüme: André Schreiber | Lichtdesign: Gunnar Tippmann | Eine Koproduktion mit ensembleKONTRASTE und der Tafelhalle Nürnberg

 


2006: Ein Freund für Löwe Boltan

von Erik Schaeffler und Uwe Schade nach dem Kinderbuch von Klaus Kordon und Pieter Kunstreich

Mit: Michael Bang, Ozan Toprak | Regie: Andrea Maria Erl | Komposition: Ozan Toprak | Bühne: Kristin Hassel | Kostüme: André Schreiber

 


2005: Pinocchio

von Carlo Collodi

Mit: Michael Bang, Bettina Ostermeier, Michael Schramm, Thomas Stang / Jürgen Fischer, Sabine Zieser | Regie: Andrea Maria Erl | Musik / Komposition: Bettina Ostermeier | Bühne / Licht: Werner Brenner | Kostüme: André Schreiber | In Kooperation mit dem Staatstheater Nürnberg

 


2005: Light my fire

Prometheus. Eine WeltGeschichte

Ein Theaterprojekt von Theater mimulus (Moritzberg-Werkstätten) & Theater Mummpitz

 

 


2004: Hodder, der Nachtschwärmer

nach dem Jugendbuch von Bjarne Reuter, für die Bühne bearbeitet von Bettina Wegenast

Mit: Michael Bang, Michael Schramm, Thomas Stang, Sabine Zieser | Regie: Andrea Maria Erl | Musik: Bettina Ostermeier | Bühne: Michelangelo Campanale | Kostüme: André Schreiber | Dramaturgie: Ilka Heinrigs | Eine Koproduktion mit dem Stadttheater Fürth

 


2004: Der beste Hund der Welt

von Sharon Creech

Mit: Sabine Zieser | Regie: Meike Kremer | Klangkonzept: Matthias Rosenbauer | Stimme: Meike Kremer | Kostüme: André Schreiber | In Kooperation mit dem Staatstheater Nürnberg

 


2004: Das kleine Nachtgespenst

von Michael Schramm | Uraufführung

Mit: Michael Schramm | Es musiziert: Jeremias Schwarzer | Regie: Andrea Maria Erl

 

 


2003: Victor und Christabel

von Elisabeth Schrom nach dem Bilderbuch von Petra Mathers | Uraufführung

Mit: Michael Bang, Susanna Curtis, Nils Pommer | Regie: Andrea Maria Erl | Musik: Nils Pommer | Kostüme / Bühnenbild: Werner Brenner | Lichtdesign: Anuschka Freund

 


2002: Ein Stück vom Himmel

von Michael Schramm | Uraufführung

Mit: Petra Auerochs, Michael Schramm, Sabine Zieser | Regie: Susanna Kartusch | Komposition: Hartmut Kawohl | Kostüme: André Schreiber

 


2002: Die Duftsammlerin

von Sabine Zieser | Uraufführung

Mit: Sabine Zieser | Regie: Michael Schramm

 

 

 


2001: Katt und Fredda

von Ingeborg von Zadow

Mit: Petra Auerochs, Gabriela Wieczorek, Sabine Zieser | Regie: Andrea Maria Erl | Musik: Rainer Conrad | Kostüme / Bühnenbild: Werner Brenner

 


2001: Die große Erzählung

Die Odyssee in einer Stunde von Bruno Stori

Mit: Michael Bang | Regie: Robert McNeer | Bühne: Michelangelo Campanale | Musik: Mirko Lodedo, Attilio Turrisi

 

 


2001: Die Geschichte von der unbekannten Insel

von José Saramago

Mit: Rainer Conrad, Michael Schramm, Gabriela Wieczorek, Sabine Zieser | Regie: Jean Paul Denizon | Kostüme / Bühnenbild: Dorothee Meyer | Musik: Rainer Conrad | Eine Koproduktion mit dem Stadttheater Fürth

 


1999: Die Mühle der schwarzen Raben

von Gianluigi Gherzi | Uraufführung

Mit: Tanya Häringer, Michael Schramm, Gabriela Wieczorek, Sabine Zieser | Regie: Gianluigi Gherzi | Musik: Reiner Marquart | Kostüme / Bühnenbild: Heiner Fahrenholz | Dramaturgie: Andrea Maria Erl | Übersetzung: Michael Zirk | In Kooperation mit dem Schauspiel Nürnberg

 


1999: Aprikosenzeit

von Mark Wetter, Paul Steinmann, Stefan Lichtensteiger, Jörg Bohn

Mit: Petra Auerochs, Michael Bang | Regie: Andrea Maria Erl | Musik: Reiner Marquart | Kostüme / Bühnenbild: Barbara Seyfried | Choreografie: Alexandra Rauh | Lichtdesign: Britta Mayer

 


1998: Rotkäppchen - kein echter Grimmi

von Ferruccio Cainero | Uraufführung

Mit: Michael Bang, Michael Schramm | Gitarre: Mario Guardo | Regie: Ferruccio Cainero | Komposition: Reiner Marquart | Lichtdesign / Bühnenbild: Gunnar Tippmann

 


1998: Lazarillo

Ensembleproduktion | Uraufführung

Mit: Petra Auerochs, Michael Bang, Uwe Freitag, Reiner Marquart, Michael Schramm, Gabriela Wieczorek, Sabine Zieser | Regie: Andrea Maria Erl | Musik: Uwe Freitag, Reiner Marquart | Kostüme / Bühnenbild: Werner Brenner | Dramaturgie: Barbara Bredow, Michael Zirk | Eine Koproduktion mit dem Stadttheater Fürth

 


1997: Gloria von Jaxtberg oder die Prinzessin vom Pfandlhof

von Rudolf Herfurtner

Mit: Petra Auerochs, Michael Bang, Achim Kropp, Michael Schramm | Regie: Andrea Maria Erl | Musik: Christoph Well, Reiner Marquart | Kostüme / Bühnenbild: Werner Brenner | In Kooperation mit dem Schauspiel Nürnberg

 


1997: Die Geschichte vom kleinen Onkel

von Barbro Lindgren

Mit: Petra Auerochs, Michael Bang, Reiner Marquart, Gabriela Wieczorek | Regie: Susanna Kartusch | Regieassistenz: Andreas Frane | Musik: Reiner Marquart | Kostüme / Bühnenbild: Werner Brenner

 


1996: Und als die Erde brannte...

von Michael Ramløse | Deutsche Erstaufführung

Mit: Petra Auerochs, Michael Bang, Richard Greene, Thomas Herr, Michael Schramm, Gabriela Wieczorek | Regie: Andrea Maria Erl | Musik: Reiner Marquart | Kostüme / Bühnenbild: Werner Brenner | Dramaturgie: Barbara Bredow | Eine Koproduktion mit dem Stadttheater Fürth

 


1996: Die fürchterlichen Fünf

von Gianluigi Gherzi nach Motiven des gleichnamigen Bilderbuchs von Wolf Erlbruch | Uraufführung

Mit: Petra Auerochs, Michael Bang, Michael Schramm, Gabriela Wieczorek | Regie: Gianluigi Gherzi | Musikalische Arrangements: Kurt Illing, Lizzy Aumeier | Kostüme / Bühnenbild: Stefan-Dan Sloboda | Dramaturgie: Susan Ehlers, Michael Zirk | Eine Koproduktion mit der Tafelhalle Nürnberg

 


1995: Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

von F. K. Waechter

Mit: Petra Auerochs, Michael Bang, Michael Schramm, Sabine Zieser | Regie: Andrea Maria Erl | Musik: Achim Schmidt, Reiner Marquart | Kostüme / Bühnenbild: Robert Schrag | Lichtdesign: Gunnar Tippmann

 


1995: Bola - eine Liebesgeschichte

nach Jorge Amando | Uraufführung

Mit: Wolfgang Tietz | Regie: Andrea Maria Erl

 

 

 


1994: Die Abenteuer des kleinen Däumling

nach Brüder Grimm | Uraufführung

Mit: Michael Bang, Michael Schramm, Gabriela Wieczorek | Regie: Susanna Kartusch | Musik: Reiner Marquart | Bühne: Astrid Busch

 

 


1994: Der Nibeljunge

von Rudolf Herfurtner | Uraufführung

Mit: Petra Auerochs, Michael Bang, Thomas Herr, Achim Kropp, Michael Schramm, Gabriela Wieczorek, Sabine Zieser | Regie: Andrea Maria Erl | Bühnenbild: Achim Kropp | Kostüme: Heiderose Erb-Beck | Eine Koproduktion mit der Tafelhalle Nürnberg

 


1993: Rosa und Celeste

von Marco Baliani

Mit: Petra Auerochs, Gabriela Wieczorek | Regie: Andrea Maria Erl | Musik: Reiner Marquart | Kostüme / Bühnenbild: Werner Brenner | Dramaturgie: Michael Schramm | Lichtdesign: Gunnar Tippmann

 


1993: Die Geschichte vom Soldaten

von Strawinsky / Ramuz

Mit: Michael Bang, Michael Schramm, Gabriela Wieczorek | Tänzerin: Friederike Pausch | Regie: Karin Freymeyer | Musik: Makiko Odagiri, Hartmut Kawohl, Eckhard Kierski, Matthias Kügler, Bernhard Probst, Rolf Schamberger, Christian Stier | Kostüme / Bühnenbild: Dounia Rist | Eine Koproduktion mit dem ensembleKONTRASTE, der Tafelhalle Nürnberg und Sommer in Nürnberg

 


1992: Wer hat meinen kleinen Jungen gesehen

von Suzanne von Lohuizen

Mit: Michael Bang, Reiner Marquart, Michael Schramm | Regie: Andrea Erl | Musik: Reiner Marquart | Kostüme / Bühnenbild: Thea Müller

 


1992: Mohammed

von Peter Seligmann

Mit: Petra Auerochs, Karlheinz Hamm | Regie: Karin Freymeyer | Kostüme / Bühnenbild: Thea Müller | Dramaturgie: Andrea Maria Erl

 

 


1991: Die Geschichte vom Baum

von Ingegerd Monthan

Mit: Petra Auerochs, Michael Bang, Michael Schramm | Regie: Andrea Maria Erl | Musik: Achim Schmidt, Reiner Marquart | Kostüme / Bühnenbild: Thea Müller

 


1990: Metamorphosen

nach Ovid

Mit: Petra Auerochs, Michael Schramm | Regie: Susanna Kartusch | Dramaturgie: Karin Freymeyer

 

 


1990: Gewalt im Spiel

vom Theater Rote Grütze

Mit: Petra Auerochs, Michael Bang, Stephanie Hecht | Regie: Manfred Eisl | Musik: Livius Bulgar | Kostüme: Monika Wolf

 

 


1989: Darüber spricht man nicht

vom Theater Rote Grütze

Mit: Michael Bang, Karin Freymeyer, Sigi Wekerle, Gabriela Wieczorek | Regie: Günter Brombacher | Eine Koproduktion mit der Landesbühne Niedersachsen Nord

 


1988: Eine Nacht im Februar

von Staffan Göthe

Mit: Petra Auerochs, Michael Bang, Gabriela Wieczorek | Regie: Michael Blumenthal | Kostüme / Bühnenbild: Werner Brenner

 

 


1987: Don Quijote

von Carlo Formigoni

Mit: Petra Auerochs, Michael Bang, Karin Freymeyer, Michael Schramm, Werner Steinhauser, Gabriela Wieczorek | Musik: Werner Steinhauser | Regie: Michael Blumenthal | Kostüme / Bühnenbild: Werner Brenner

 


1987: Die Geschichte von der verlassenen Puppe

von Alfonso Sastre

Mit: Petra Auerochs, Michael Bang, Karin Freymeyer, Angelika Schell, Sigi Wekerle, Gabriela Wieczorek | Regie: Karin Freymeyer | Bühne: Theater Mummpitz

 


1986: Das Trollkind

von Selma Lagerlöf

Mit: Petra Auerochs, Michael Bang, Karin Freymeyer, Angelika Schell, Sigi Wekerle, Gabriela Wieczorek | Regie: Dieter Klinge | Eine Koproduktion mit der Landesbühne Niedersachsen Nord

 


1984: Das Mädchen im Espenbaum

von Staffan Göthe

Mit: Petra Auerochs, Michael Bang, Karin Freymeyer, Sigi Wekerle, Gabriela Wieczorek | Regie: Armin Leidel | Kostüme: Theater Mummpitz | Bühnenbild: Philip Welsh

 


1983: Der schwarze Kontinent

Idee: Sigi Wekerle | Uraufführung

Mit: Petra Auerochs, Michael Bang, Karin Freymeyer, Sigi Wekerle | Regie: Sigi Wekerle | Kostüme / Bühnenbild: Theater Mummpitz

 

 


1982: Familie Gagginger, 'ne unheimliche Kiste und kein Zombie

Ensembleproduktion | Uraufführung

Mit: Petra Auerochs, Karin Freymeyer, Klaus Maier, Joachim Schell, Sigi Wekerle, Gabriela Wieczorek | Regie / Kostüme / Bühnenbild: Theater Mummpitz

 


1981: Fridolin Fichte

Ensembleproduktion | Uraufführung

Mit: Petra Auerochs, Karin Freymeyer, Armin Leidel, Klaus Maier, Angelika Schell, Joachim Schell, Sigi Wekerle, Gabriela Wieczorek | Regie / Kostüme / Bühnenbild: Theater Mummpitz