Du musst genau das machen,  wovon du glaubst: Das kann man nicht machen.

Eleanor Roosevelt


Die Anfänge

 

2009 startete das Projekt mit 370 Kindern aus fünf Nürnberger Grundschulen. Seitdem wurde die Schülerzahl stetig erhöht. 2016 sind schon knapp 1500 Drittklässler aus 18 Grund- und Förderschulen dabei!

 

Im Laufe der letzten sieben Jahre haben damit insgesamt rund 7.000 Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen am KulturRucksack teilgenommen und zusammen mit diesem Jahr werden es 8.500 Kinder sein.

 

Seit dem Schuljahr 2010 kommen unter Federführung des Gostner Hoftheaters auch Schülerinnen und Schüler der Mittelschulen in den Genuss des KulturRucksack. Auch diese Zahl konnte von jährlich 200 auf heute 700 Schüler pro Jahr erhöht werden!



Aktuelle Schulpartner:

 

Bauernfeindgrundschule, Carl-von-Ossietzky-Schule, Friedrich-Staedtler-Schule, Friedrich-Wanderer-Schule, Friedrich-Wilhelm-Herschel-Schule, Grundschule Holzgartenschule,

Knauer-Grundschule, Grundschule Konrad-Groß-Schule,  Michael-Ende-Schule,

 Ludwig-Uhland-Grundschule, Martin-Luther-Schule, Förderzentrum Paul-Moor, Georg-Paul-Ambergerschule, Grundschule Reutersbrunnenschule, Sperberschule, SFZ Nürnberg An der Bärenschanze, Grundschule Wiesenstraße, Grundschule Zugspitzstraße sowie die Dependance in der Karl-Schönleben-Straße

 



Beginnend in den strukturell und finanziell benachteiligten Stadtteilen St. Leonhard und Schweinau wurde nach der Modellphase im ersten Schuljahr 2009/2010 der Ring der begünstigten Schüler*innen stetig erweitert:

 


Schuljahr 2016/2017

Knapp 1500 Drittklässler aus 18 Grund- und Förderschulen

 

Schuljahr 2015/2016

Knapp 1500 Drittklässler aus 18 Grund- und Förderschulen

 

Schuljahr 2014/2015

Knapp 1350 Drittklässler aus 17 Grund- und Förderschulen

 

Schuljahr 2013/2014

Rund 1300 Drittklässler aus 17 Grund- und Förderschulen

 

Schuljahr 2012/2013

Über 1000 Drittklässler aus 14 Schulen

 

Schuljahr 2011/2012

Knapp 1000 Drittklässler aus 12 Schulen

 

Schuljahr 2010/2011

500 Drittklässler aus 6 Grundschulen

 

Schuljahr 2009/2010

Probelauf mit 370 Drittklässlern aus 5 Grundschulen