Du musst genau das machen,  wovon du glaubst: Das kann man nicht machen. Eleanor Roosevelt


Foto: Niklas Kammermeier

Die Anfänge

2009 startete das Projekt mit 370 Kindern aus fünf Nürnberger Grundschulen. Seitdem wurde die Schüler*innenzahl stetig erhöht. 2017 sind schon über 1500 Drittklässler*innen aus 18 Grund- und Förderschulen dabei!

Im Laufe der letzten neun Jahre haben damit insgesamt rund 10.000 Schüler*innen der dritten Klassen am KulturRucksack teilgenommen.

Seit dem Schuljahr 2010 kommen unter Federführung des Gostner Hoftheaters auch Schüler*innen der Mittelschulen in den Genuss des KulturRucksack. Auch diese Zahl konnte von jährlich 200 auf heute 1300 Schüler*innen pro Jahr erhöht werden!

Foto: Rudi Ott



Beginnend in den strukturell und finanziell benachteiligten Stadtteilen St. Leonhard und Schweinau wurde nach der Modellphase im ersten Schuljahr 2009/2010 der Ring der begünstigten Schüler*innen stetig erweitert:

 

Schuljahr 2018/2019

Über 1.500 Drittklässler*innen aus 18 Grund- und Förderschulen

Schuljahr 2017/2018

Über 1.500 Drittklässler*innen aus 18 Grund- und Förderschulen

Schuljahr 2016/2017

Knapp 1.500 Drittklässler*innen aus 18 Grund- und Förderschulen

Schuljahr 2015/2016

Knapp 1.500 Drittklässler*innen aus 18 Grund- und Förderschulen

Schuljahr 2014/2015

Knapp 1.350 Drittklässler*innen aus 17 Grund- und Förderschulen

Schuljahr 2013/2014

Rund 1.300 Drittklässler*innen aus 17 Grund- und Förderschulen

Schuljahr 2012/2013

Über 1.000 Drittklässler*innen aus 14 Schulen

Schuljahr 2011/2012

Knapp 1.000 Drittklässler*innen aus 12 Schulen

Schuljahr 2010/2011

500 Drittklässler*innen aus 6 Grundschulen

Schuljahr 2009/2010

Probelauf mit 370 Drittklässler*innen aus 5 Grundschulen