Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.

Hermann Hesse


Der KulturRucksack geht in die 9. Runde!

 

Am 11. Oktober fällt im Theater Mummpitz der Startschuss für das Schuljahr 2017/18.

 

Bereits zum 9. Mal können wir den KulturRucksack an viele Nürnberger Grund- und Förderschulen überreichen. Mit dabei sind mit über 1.500 Drittklässler*innen ein Drittel aller Schüler*innen dieses Jahrgangs!

 

Die Kinder zahlen einen Beitrag von 10 Euro pro Schuljahr und erhalten dafür das komplette KulturRucksackpaket:

Kinder haben ein Recht auf Kultur und Bildung – und das unabhängig vom Einkommen der Eltern!




Vier Kulturangebote:

 

Theater

Kaschtanka oder

Iwein Löwenritter im Theater Mummpitz

 

Ausstellungen | Museum

Aktuelle Ausstellung im Neuen Museum,

Exponate-Werkstatt im Turm der Sinne oder

"Mit Hohleisen, Walze und Falzbein" - Museumsangebot des Albrecht-Dürer-Hauses in Zusammenarbeit mit dem KPZ Nürnberg

 

Tanztheater

"Morph?! Dem Papa sein Vater weiß, wie's geht."  - Tanztheaterstück in der Tafelhalle Nürnberg

 

Klassische Musik

"Wie wird man Orchestermusiker*in?" - Kinderkonzert des Staatstheaters mit der Staatsphilharmonie Nürnberg

 

Vier Workshops:

 

Jedes der vier Angebote  wird zusätzlich pädagogisch vor- oder nachbereitet.

 

Hierzu bekommt jede Klasse entweder gleich beim Anbieter oder im eigenen Klassenzimmer Besuch von professionellen Musiker*innen, Tänzer*innen, Künstler*innen, Schauspieler*innen und Pädagog*innen.

 

Alles Gesehene und Erlebte können die Kinder hier mithilfe der Profis selbst ausprobieren, selbst tanzen, basteln, spielen, lernen und vertiefen.