Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.

Hermann Hesse


Das Konzept des Nürnberger KulturRucksacks basiert auf einem norwegischen Kulturvermittlungsprogramm, das der Staat 2000 für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 16 Jahren einführte. Ziel ist hierbei professionelle Kunst unterschiedlicher Sparten für Kinder aus allen sozialen Schichten zugänglich zu machen.

Das Theater Mummpitz hat es sich gemeinsam mit der Stadt Nürnberg zur Aufgabe gemacht, die Idee des „KulturRucksacks“ in Nürnberg zu etablieren. Im Schuljahr 2009/2010 wurde der Nürnberger KulturRucksack erstmals umgesetzt und seitdem fungiert das Theater Mummpitz als Organisator und Vermittler für die beteiligten Schulen, Kulturanbieter und Förderer.

 

Zu Schuljahresbeginn bekommen die teilnehmenden Drittklässler*innen einen symbolischen Rucksack, der mit einer Auswahl aus dem vielfältigen Kulturangebot gefüllt ist. Es werden in jedem Schuljahr jeweils vier Kulturausflüge und vier vertiefende pädagogische Workshops in den unterschiedlichen Kulturbereichen angeboten. Für die Kinder ist es eine große und nachhaltige Bereicherung, weil sie Kunst und Kultur erleben und darüber hinaus sich aktiv mit den unterschiedlichen Kunstformen beschäftigen dürfen.

Beginnend in den strukturell und finanziell benachteiligten Stadtteilen St. Leonhard und Schweinau wurde nach der Modellphase 2009/2010 der Kreis der Schüler*innen stetig erweitert. Inzwischen sind bereits etwa ein Drittel des jeweiligen Jahrgangs der Nürnberger Drittklässler*innen beteiligt!

 

Der KulturRucksack 2016/17 für rund 1.500 Schüler*innen aus 18 Nürnberger Grund- und Förderschulen enthält eine Tanztheateraufführung in der Tafelhalle, ein Kinderkonzert in der Staatsoper, eine Theateraufführung im Theater Mummpitz sowie einen Besuch im Neuen Museum, im Turm der Sinne oder im Albrecht-Dürer-Haus.

 

Denn Kinder haben ein Recht auf Kultur und Bildung – und das unabhängig vom Einkommen der Eltern!

Der Nürnberger KulturRucksack besteht bereits im achten Jahr! Am 11. Oktober fiel im Theater Mummpitz der Startschuss für das Schuljahr 2016/17.