… und hier gehts zu den Pressefotos

und zum Materialienheft

Johanna Holzschwert“ is available in English 
and
French!

Die grandiosen Abenteuer
der tapferen Johanna Holzschwert
(8+)

Ein historisches Abenteuerspiel im Hier und Jetzt

von Michael Bang, Michael Schramm & Sabine Zieser | Uraufführung

 

„Holzschwert, Kopf verkehrt“, so hänseln die Mitschülerinnen die 10-jährige Johanna Holzschwert
nur wegen des blöden Nachnamens. Und ihr brennendes Interesse für die Geschichten des Mittelalters können sie auch nicht verstehen. Sie lauern ihr auf dem Schulweg auf - und dann passiert es, im Streit
wirft Johanna eine Fensterscheibe der Schule ein. Mit einem Brief des Englischlehrers an ihre Eltern in der Tasche macht sie sich auf den Heimweg. Was nun? Johanna traut sich nicht nach Hause, sondern geht,
wie so oft, in den Zoo. Sie holt sich Rat bei den Tieren. Vor dem Gehege der Erdmännchen fängt sie an zu träumen. Sie träumt davon, stark zu sein wie ihre Namensschwester Johanna von Orleans. Sie leiht sich
die Ritterausrüstung ihres Bruders und zieht in den Kampf… Wird sie gewinnen?

 

Es spielen: Michael Bang, Michael Schramm, Thomas Stang & Sabine Zieser |

Regie: Alex Byrne | Bühne: Ensemble Theater Mummpitz | Kostüme: André Schreiber

Rechte: Theaterstückverlag, München

 

3. bis 7. Klasse | 60 Minuten

 

Pressestimmen:

Schiller? Nee, alles Mummpitz: Die quietschlebendige Version des gleichnamigen Nürnberger Kindertheaterss
sehr frei nach des Dichters „Johanna von Orleans“ ist satte Unterhaltung.
(Nürnberger Nachrichten)

Einfach fabelhaft! Das Adjektiv „grandios“ trifft präzise die Qualität dieser Inszenierung! In der schnörkelfreien
Regie von Alex Byrne stürmen die vier Schauspieler unwiderstehlich über die Bühne. (...) Ein wahres Feuerwerk
an brillanten Einfällen, Temporeichtum und Geschichte im Zeitraffer, dass kein Zuschauerauge trocken bleibt.
Muss man angucken. Kinder- und Jugendtheater at its best!
(Plärrer, Dezember 2008)

Germany's Theatre Mummpitz has created a gem. (The Ottawa Citizen)

One of the highlights at this year's Bank of Scotland Imaginate Festival. (Herald Scotland)

 

Den Stern des Jahres 2008 verlieh die AZ-Redaktion unserer Inszenierung „Die grandiosen Abenteuer
der tapferen Johanna Holzschwert“ in der Sparte Kindertheater, und auch die Nürnberger Nachrichten würdigten unsere Johanna als kulturellen Höhepunkt 2008.

© www.jo-meyer.de

Impressum